Kontaktiere uns
Tel .: + 86-755-25629920
Fax: + 86-755-25629925
Mob: +8613828897550
E-Mail: sales@himaxelectronics.com
Adresse: Gebäude C, Huaming Industriepark, Huaming Road, Dalang, Longhua, Shenzhen China
Startseite > News > Inhalt
Akku-Wartung
Dec 13, 2017

Das Aufladen des Batterieladeproblems stand immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, die richtige Lademethode, um eine gute Batterielebensdauer sicherzustellen. Akkus Die empfohlenen Ladeverfahren sind vielfältig, unterschiedliche Ladeverfahren haben unterschiedliche Anforderungen an den Ladekreis, was sich natürlich auf die Kosten auswirkt.


Memory-Effekt ist ein großer natürlicher Feind von wiederaufladbaren Batterien, es wird allgemein angenommen, dass durch falsche Ladevorgänge langfristig verursacht wird, kann es die Batterie vorzeitig machen. Memory-Effekt kann dazu führen, dass die Batterie nicht effektiv geladen werden kann, da eine Ladung voll ist, eine mit dem Ende des Phänomens. Um zu verhindern, dass die Batterie von Memory-Effekt ist sicherzustellen, dass die Batterie "ausreichend Licht" -Prinzip, das heißt, vor dem Laden der Batterie Restleistung Strahl, Laden einmal ausreichend ist. In der Regel Nickel-Cadmium-Batterien sind anfällig für Memory-Effekt, so achten Sie besonders auf die Nickel-Metallhydrid-Batterien in der Theorie gibt es keinen Memory-Effekt, aber es ist am besten, das Prinzip der "ausreichend Licht" zu folgen, weshalb viele Ladegeräte bieten Entlade zusätzliche Funktionen. Bei Batterien, die aufgrund von Memory-Effekten an reduzierter Kapazität leiden, können wir eine Anzahl von wiederholten, einmaligen, einmaligen und wiederholten Schüssen durchlaufen und den größten Teil der Batterie reparieren. Für einige, die für eine lange Zeit beiseite gelegt werden, kann der Verlust der Aktivität der Batterie versuchen, mit einer großen gegenwärtigen Schlagmethode zu schlagen.