Kontaktiere uns
Tel .: + 86-755-25629920
Fax: + 86-755-25629925
Mob: +8613828897550
E-Mail: sales@himaxelectronics.com
Adresse: Gebäude C, Huaming Industriepark, Huaming Road, Dalang, Longhua, Shenzhen China
Startseite > News > Inhalt
Einschränkungen beim Tragen von Batterien
Dec 13, 2017


Flugzeug mit einer Lithiumbatterie ist begrenzt

Branchenexperten sagten, Lithiumbatterien seien auf der ICAO-Liste "Technische Anweisungen für die sichere Beförderung gefährlicher Güter auf dem Luftweg" aufgeführt, da Lithium ein instabiles Metall ist und Lithiumbatterien leicht eine spontane Verbrennung verursachen können, wenn es großer Höhe ausgesetzt ist festgelegt worden, dass Lithiumbatterien als aufgegebenes Gepäck mitgeführt werden sollten; Wenn die Lithiumbatterien direkt in das Gepäck eingecheckt werden, wird das Gepäck in dem kleinen Laderaum leicht zusammengedrückt oder kollidiert, was den gefährlichen Koeffizient der Navigation erhöht.


Die ICAO hat das Verbot von Lithium-Batterie-Gepäck bekannt gegeben

Am 22. Februar 2016 hat die ICAO eine einstweilige Verfügung erlassen, die den Versand aller wiederaufladbaren Lithiumbatterien durch Passagierflugzeuge verbietet. Das Verbot wird mindestens bis 2018 dauern. Das verhängte Verbot weist darauf hin, dass die ICAO begonnen hat, dem Risiko von Lithiumbatterien im Brandfall mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Im Rahmen dieses Verbots dürfen Fluggesellschaften weltweit ab April 2016 keine Lithiumbatterien mehr in Passagierflugzeugen transportieren.


Der nächste streifen: Gemeinsame Batterie